Archiv November 2015


Stiftungslotterie nimmt Fahrt auf

(Foto: Gerda Giegold-Gstaltmayr)

Hier geht es zum Ergebnis der Lotterie-Auslosung vom 10.12.2015 – die Gewinnliste:

Gewinnliste Lotterie 2015

So wie diese Gewinner der Vorjahres-Lotterie gab es am Donnerstag, 10.12.2015 erneut viele strahlende Gesichter. 152 Gewinne im Gesamtwert von mehr als 5500 Euro wurden verlost. Alle Gewinner erhielten direkt nach der Auslosung Post von der Stadtteilstiftung.

Stiftungslotterie 2015 hilft Projekten und lockt mit vielen tollen Preisen

Die Stiftungslotterie im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide geht in die Zielgerade: Noch bis Anfang Dezember können Interessierte Lose für diese gemeinnützige Lotterie kaufen. Lose gibt es in rund fünfundzwanzig Verkaufsstellen

– einige davon sind über das Stadtgebiet verstreut, beispielsweise im Kaufhaus fairKauf in der Limburgstraße 1 in der Innenstadt, in der Gaststätte „Was nun?“ Am Kleinen Felde 21 in der Nordstadt und in der „Sprachförderung und Elternbildung“ in Linden-Süd im Allerweg 7. Die meisten Verkaufsstellen befinden sich allerdings in Geschäften und Einrichtungen in den Stadtteilen Bothfeld, Sahlkamp und Vahrenheide. Bestellungen sind auch telefonisch unter 60698802 und per E-Mail an stadtteilstiftung [at] htp-tel [dot] de möglich – dann kommen die Lose per Post ins Haus. Lose gibt es auch beim Herbstbasar in der St. Nathanael-Gemeinde (21. November von 14.30 Uhr bis 17 Uhr), beim Labeser Krippenspiel, ebenfalls in der St. Nathanael-Gemeinde (28. November und 29. November) sowie beim Weihnachtsmarkt Bothfeld an der Nikolaikirche (5. Dezember von 14 Uhr bis 19 Uhr) und bei „O Tannenbaum“ am Vahrenheider Markt (7. Dezember von 15 Uhr bis 18 Uhr).

Ein Los kostet einen Euro, im Sechserpack gibt es sie für fünf Euro. Die Gewinnchance ist hoch – sie liegt bei 1:50, denn es sind nur 8000 Lose im Verkauf. Rund 160 attraktive Preise im Gesamtwert von über 5500 Euro warten auf die glücklichen Gewinner. Der Hauptpreis ist ein Fahrrad-Gutschein im Wert von 1000 Euro, gespendet von der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH). Unter den zahlreichen weiteren tollen Preisen sind drei Gutscheine für jeweils ein Wochenende mit einem Ford-Pkw, Hotelübernachtungen, viele Einkaufsgutscheine, Eintrittskarten für den Zoo Hannover oder das „Verrückte Haus“ sowie Gutscheine für Dienstleistungen, zum Beispiel für Malerarbeiten und Coaching. Viele Gewerbetreibende, Unternehmen und Einrichtungen unterstützen die Lotterie – die komplette Gewinnliste mit den Namen der Unterstützer ist im Internet auf stadtteilstiftung.de zu finden. Zwei Stiftungen – die Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide und die Stiftung St. Nathanael in Bothfeld – kooperieren bereits im dritten Jahr bei dieser Lotterie. Ein Ziel haben sie, das gleichzeitig das Motto ist: „Mitmachen! Gewinnen! Und helfen!“. Der Erlös kommt drei sozialen Projekten im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide zu Gute. Die neue „Initiative zur nachbarschaftlichen Unterstützung der Flüchtlinge in Vahrenheide“, der NachbarschaftsDienstLaden im Sahlkamp und das Kirchenmusikprojekt der St. Nathanael-Gemeinde können sich auf eine finanzielle Unterstützung freuen. Ursula Schroers, Stiftungsvorstandsvorsitzende, und Afra Gamoori, Stiftungsratsvorsitzende der Stadtteilstiftung, sind überzeugt: „Die Stiftungslotterie ist ein Gewinn für alle. Unser Stadtbezirk, die sozialen Projekte, die beiden Stiftungen und natürlich die Gewinner der vielen tollen Sachpreise – alle profitieren von dieser Veranstaltung.“ Sämtliche Gewinne werden am Donnerstag, 10. Dezember in einer öffentlichen Veranstaltung in der St. Nathanael-Gemeinde in der Einsteinstraße 45 verlost. Zu dieser Veranstaltung, bei der mit einem leckeren kleinen Buffet auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die glücklichen Lotterie-Gewinner werden am Tag darauf per Post informiert. „Es ist super, dass die Auslosung der Gewinne bereits zum zweiten Mal in unseren Gemeinderäumen stattfindet“, freut sich Ricarda Schweitzer, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung St. Nathanael. Die Aktiven der St. Nathanael-Stiftung haben sich für die Auslosung etwas Besonderes einfallen lassen. Zu Beginn der Veranstaltung – Start ist um 17 Uhr – gibt es zusätzlich eine „Amerikanische Versteigerung“, bei der in Ein-Euro-Schritten ein prall gefüllter Weihnachts-Präsentkorb zu ersteigern ist.

Mehr Informationen über die Stiftungslotterie gibt es unter Telefon 60698802 und auf stadtteilstiftung.de.

2. Hannoverscher Stiftungs-Lauf 2018

Hier können Sie sich für den Stiftungslauf anmelden. Gruppenanmeldungen sind möglich.

Zur Anmeldung

Newsletter

Wenn Sie aktuelle Informationen über die Stiftung erhalten möchten, können Sie sich hier anmelden. Auch die Abmeldung vom Newsletter ist hier möglich.

Newsletter