Archiv Januar 2017


Das Ergebnis der Stiftungs-Lotterie 2016 sorgt für freudige Gesichter

2016_Garten_fuer_Kids_12072017 neu
Foto: Gerda Giegold-Gstaltmayr

Große Freude bei kleinen Gärtnerinnen und Gärtnern (vordere Reihe v.l.n.r.):
Nina, Jonas, Furkan, Irem, Majed, Pia, Mary, Noah, Yunus und Roxi sind eifrig dabei im Projekt „Garten für Kids“ im Spielpark Holzwiesen, betreut von (hintere Reihe v.l.n.r.) Ute Kraetzschmer, Stefan Schreck und Selvi Cevirme. Der Garten für Kids des Vereins „Miteinander für ein schöneres Viertel“ in Vahrenheide, die Kindergruppe „Junges Gemüse“ des Vereins Internationale StadtteilGärten (ISG) im Sahlkamp und das Kindermusikprojekt der St. Nathanael-Gemeinde in Bothfeld erhalten jeweils 727 Euro aus dem Erlös der Stiftungs-Lotterie 2016.

Über diese finanzielle Unterstützung freuen sich (hintere Reihe, ab 4.v.l.) ISG-Geschäftsführer Eberhard Irion, Lotterie-Gewinnerin Juliane Petschk, Stiftungsvorstandsvorsitzende Ursula Schroers, Ulrike Hornig, Inhaberin des Hotels „Auszeit“ in Isernhagen, die seit vielen Jahren die Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide unterstützt, sowie Pia Gombert vom Quartiersmanagement Sahlkamp-Mitte. Ulrike Hornig überreichte bei der Bekanntgabe des Lotterieergebnisses zusätzlich 200 Euro Spenden an den „Garten für Kids“. Dieses Geld steckten ihre Hotelgäste in den letzten Wochen bereitwillig in eine Sammeldose an der Hotelrezeption. Ulrike Hornig hat für die Stiftungs-Lotterie 2016 viele Gutscheine zur Verfügung gestellt, darunter ein Hotel-Wochenende für zwei Personen. Die Stiftungs-Lotterie sorgte auch bei den Gewinnerinnen und Gewinnern für freudige Gesichter. Eine davon ist Juliane Petschk – sie hatte gleich doppeltes Glück bei der Lotterieauslosung, die Mitte Dezember im Stadtteiltreff Sahlkamp stattfand: Sie gewann sowohl den vom Garten für Kids gespendeten Gutschein für eine bunte Pflanzenkiste als auch einen Trainingsgutschein von „Tim macht Sport“. Den Hauptgewinn für die Stiftungs-Lotterie spendete die hanova (bisher GBH): Ein Möbelgutschein im Wert von 1.000 Euro. Dieser Gewinn und alle weiteren über zweihundert Gewinne wurden Mitte Dezember an die glücklichen Gewinner per Post zugestellt.

Und was sagen die Lotterie-Veranstalter zu der Aktion? Vorstandsvorsitzende Ursula Schroers: „Wir freuen uns sehr darüber, dass viele Geschäfte und Einrichtungen unsere Lotterie mit wertvollen Gewinn-Gutscheinen unterstützen. Auch im Jahr 2017 werden wir eine Lotterie veranstalten – von Mitte September bis Mitte Dezember.“ Mit dabei als Kooperationspartnerin ist wie in den Vorjahren die Stiftung St. Nathanael in Bothfeld.

2. Hannoverscher Stiftungs-Lauf 2018

Hier können Sie sich für den Stiftungslauf anmelden. Gruppenanmeldungen sind möglich.

Zur Anmeldung

Newsletter

Wenn Sie aktuelle Informationen über die Stiftung erhalten möchten, können Sie sich hier anmelden. Auch die Abmeldung vom Newsletter ist hier möglich.

Newsletter