Gütesiegel 2017 – 2020

Das Gütesiegel wird an Bürgerstiftungen verliehen, deren Satzungen die „10 Merkmale einer Bürgerstiftung“ erfüllen. Die Prüfung der Satzung einer Bürgerstiftung auf die „10 Merkmale“ und die Entscheidung über die Vergabe des Gütesiegels erfolgt durch eine unabhängige Jury aus erfahrenen Bürgerstiftern und Bürgerstiftungsexperten.

Das Gütesiegel wird auf Antrag einer Bürgerstiftung zeitlich befristet vom Arbeitskreis Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen verliehen und hat für zwei Jahre Gültigkeit. Nach zweimaliger erfolgreicher Verleihung verlängert sich die Gültigkeit auf drei Jahre.

Zum 1. Oktober 2017 tragen 303 Bürgerstiftungen das Gütesiegel.

2017 Gütesiegel 1509
Der Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide wurde beim Arbeitskreis Bürgerstiftungen in Göttingen am 15.09.2017 erneut das Gütesiegel für den Zeitraum 01.10.2017 bis 30.09.2020 verliehen.

Mehr Infos hier:
https://www.buergerstiftungen.org/de/ueber-buergerstiftungen/guetesiegel.html

 

2. Hannoverscher Stiftungs-Lauf

In Kürze können Sie sich hier für den Stiftungs-Lauf 2018 anmelden.